Neu ab SI-Theke 7.x

Neue Features:

 

 

 

        Integrierte GoBD-Schnittstelle

        Erweiterte Auswertung: Separate Darstellung der Kartenzahlungen
und vergebener Boni bei der Kartenaufladung

        Programmierprotokoll

        Änderungsprotokoll

        Eindeutige Kassennummer über USB-Security-Dongle

        Auswahl Info beim Kassieren <EC oder BAR>

        Kundeninfo-Meldung erweitert

 

 

 

 

 

Neu ab SI-Theke 5.x

Neue Features:

 

        Jetzt auch für Windows 7 und Windows 8

        UVSV Status integriert

        Sammelpunkte Bonussystem

        Bankdaten SEPA konform

        System Protokoll erweitert

        Neues Service Pack für den Fingerprint

        E-Mail System unterstützt SSL-Verbindungen

        Echtzeit Onlineanbindung an PCA SunClub

        Sonstige Verbesserungen

 

 

 

Jetzt auch für Windows 7 und Windows 8

 

Neue Installationsroutinen und Programm Anpassungen ermöglichen jetzt auch die Installation
von SI-Theke auf Win 7 und Win 8 auf 32-bit sowie auch auf 64-bit Systemen.

 

 

 


UVSV Status integriert

     Altersprüfung, Erstberatung, Folgeberatung, Hauttyp

     Empfehlung der Besonnungszeit nach UVSV

     Autom. Überwachen der Besonnungs-Serie

     Unzulässiger Status wird in rot dargestellt

     Protokolliert Änderungen

 

 

 

Sammelpunkte Bonussystem     

     für eine Kabinenbuchung wird nun ein Sammelpunkt vergeben

     Selektion für welchen Zahlungstyp der Punkt möglich ist
            (Wertkarte, Ident Karte oder personalisierter Barzahler)

     für Clubkunden oder Barzahler ohne Personalisierung wird kein Punkt vergeben

     Einstellungsmöglichkeit für das Einlösen der Punkte
Anzahl der Buchungen z.B. nach 10 Gerätebuchungen
Bonus Wert für das Einlösen der Sammelpunkte entweder "Fix" z.B. 3,- € 
oder Wert der gebuchten Kabine, damit ist die komplette Buchung frei
Beim Einlösen des Bonus werden die Punkte wieder auf 0 gesetzt
Die Gerätebuchung beim Einlösen eines Bonus zählt keinen neuen Punkt

     Darstellung des Einlösens auf dem Kassendisplay

    Bankdaten SEPA konform

 

 

 

 

System Protokoll erweitert

 

     Es kann nach verschiedenen Ereignissen selektiert werden

     Ein Stopp der Kabine wird nun im System-Protokoll mit der Restlaufzeit vermerkt

     Änderungen am UVSV-Status werden protokolliert

 

 

 

 

 

 

Neues Service Pack für den Fingerprint

 

     Verbesserte Erkennung und Einbindung neuer Geräte mit 64-Bit Treiber

     Einlernen der Fingerabdrücke auf 3 reduziert

     Automatisches Ablegen der 3 Templates

     Optionen des FP erweitert

                 Nur 1 FP pro Kunde

                 Kein Personal FP bei Kunde

     FP löschen

     Zeitverzögerung bei manueller Freigabe der Clubkarten
(Abhängig von Anzahl FP-Versuche)

     -Anzeige der Scanversuche

 

 

E-Mail-System unterstützt SSL-Verbindungen

 

Bisher unterstützte das E-Mail Modul in SI-Theke keine SSL-Verbindungen, aufgrund einer Umstellung der Mail-Provider ist dies ab 2014 aber fast ausnahmslos erforderlich.

 

Neues E-Mail Feature

 

     Benachrichtigung wenn keine Personalanmeldung bis zu einer bestimmten Zeit erfolgt

 

 

Echtzeit Onlineanbindung an PCA SunClub

     Anbindung an den SunClub über API-Schnittstelle

     Autom. Übernahme der ClubAnträge

     Digitale Kundenkarte auf dem Smartphone

     Rückstände im Studio zahlen

     Bereitstellung der Kundenbilder in mehreren Studios

 

Sonstige Verbesserungen

 

     Tariftypen von 4 auf 8 Sonderfunktionen erweitert

     Einführung eines Kartentyp Ident Karte (ID-Card) nur für die Kundenpersonalisierung

     Für die vordefinierten Kunden (Laufkunde, Barzahler, Neuen Kunden) wurde die "Kundeninfo" deaktiviert

     Storno für personalisierte Barzahler verbessert, auch ein Storno wird jetzt dem vorherigen Kunden zugeordnet

     Im Auswertungs Chart Verbesserungen wenn Kunden mit einer 0 Karte buchen